Familie & Kind, Leben im Osten

Der Wechsel auf die weiterführende Schule – Ist es nach der vierten Klasse zu früh?

 

Reading Time: 5 minutes  Vier Jahre Grundschulzeit sind um – na gut, fast um. Ein paar Wochen bleiben unserer Tochter noch, bevor die Sommerferien beginnen und ihre Grundschulklasse auseinandergehen wird. Dann wird es diesen Klassenverband nie wieder so geben: Alle Kinder gehen ihren eigenen weiteren Bildungsweg, die einen aufs Gymnasium, die anderen auf die Oberschule, vereinzelt vielleicht welche auf alternative …

Projekt Schrebergarten

Selbst geerntet schmeckt besonders gut

 

Reading Time: 3 minutes  Am Wochenende hatten wir unsere erste kleine Ernte dieses Jahr in der Schüssel: Pflücksalat, Salatgurke, Petersilie, Gartenkresse, Schnittlauch und Radieseln. Wir sind Kleingärtner und bauen natürlich nicht auf riesigen Feldern an, aber unsere rund 400 Quadratmeter nutzen wir schon aus und finden das nicht nur spannend, sondern richtig nützlich für uns. Die Erfahrungen, die wir …

Ansichten & Denkweisen, Erlebnisse, Leben im Osten

Wenn ein Virus zum Politikum wird

 

Reading Time: 3 minutes  Maßnahmen übertrieben? Feiern, dass viele Lockerungen eintreten? Corona ist nicht gefährlicher als ne Grippe? Ganz ehrlich, hört ihr euch selber zu? Erst einmal haben wir diese Pandemie noch lange nicht überstanden. Das es bisher glimpflich abgelaufen ist – gerade für die neuen Bundesländer – ist genau die Folge der Maßnahmen, da können wir eigentlich froh …

Ansichten & Denkweisen, Erlebnisse, Familie & Kind

Ich geh mal davon aus, Corona ist gefährlich

 

Reading Time: 3 minutes  Die Meldungen und Ereignisse überschlagen sich, alle wissen irgendwas, nur halt nicht so ganz genau und ich staune auch sehr, wieviele Hobby-Virologen es neuerdings so gibt, die durch die sozialen Netzwerke geistern. Dieses seltsame Lungenvirus, von dem zumindest hier in Sachsen gefühlt fast keiner betroffen ist oder sich betroffen fühlt, kann doch nun wirklich nicht …

Ansichten & Denkweisen, Leben im Osten

Das bisschen Ausgangssperre

 

Reading Time: 3 minutes  Das Land ist von einer Pandemie bedroht und teilweise auch schon betroffen. Ein Lungenvirus mit dem Namen SARS-CoV-2 (Coronavirus) hält uns alle seit einiger Zeit in Schach und bringt uns jede Menge Aufregung. Warum? Die hohe Ansteckungsgefahr beschert uns in kurzer Zeit viele Infizierte. Einmal Niesen oder Husten reicht, um einen anderen anzustecken, auf bis …

Ansichten & Denkweisen

Mal sehen, wohin die Reise geht

 

Reading Time: 3 minutes  Momentan ist ja alles sehr ungewiss in dieser Pandemie-Situation.Geschäfte haben geschlossen, Firmen Kurzarbeit angemeldet und jeder, der noch arbeiten gehen kann, ist wahrscheinlich hin- und hergerissen zwischen der Euphorie, das volle Geld verdienen zu können und der Angst, sich mit dem Coronavirus zu infizieren und es in seine Familie oder zu Freunden zu tragen oder …

Erlebnisse

The invisible enemy Corona

 

Reading Time: 2 minutes  Seit voriger Woche Freitag steht alles Kopf. Da gab der Ministerpräsident von Sachsen, Michael Kretschmer bekannt, dass ab Montag alle Schulkinder Zuhause bleiben sollen, es sei denn, sie benötigen Notbetreuung. Ab diesem Moment machte es bei vielen laut ‚Klick‘ im Kopf, wie schlimm die Situation um das Coronavirus sein muss. Aber längst nicht bei jedem. …

Selbstfindung, Silberperltropfen - Hochsensibilität, Empathie, Begabung

Niemals sich selbst verlieren

 

Reading Time: 2 minutes  Ich habe mich in letzter Zeit oft gefragt, wie manche Menschen ihr Leben ‚überstehen‘. Dadurch, dass ich sehr empfindsam – und manchmal auch empfindlich – bin, habe ich feine Antennen für meine Bedürfnisse und natürlich auch für die anderer Menschen. Das hat mich mein Leben lang begleitet und als ich jünger war, auch so manches …

Rund ums Bloggen

Eigentlich sollte Schluss sein mit dem Schreiben

 

Reading Time: 4 minutes  Es ist meinen Lesern gegenüber wahrscheinlich etwas unfair: Ich habe seit geraumer Zeit überlegt, Mrs. Eastie zu begraben. Wer aufmerksam beobachtet, hat sicherlich bemerkt, dass ich in den Formulierungen um einiges zögerlicher wurde und zudem die Beiträge oft ganz ausblieben. Dafür gab es verschiedene Gründe. Zum einen erhielt ich zu Beginn des Jahres eine enttäuschende …

Ansichten & Denkweisen

Sozialer, kooperativer, menschlicher.

 

Reading Time: 3 minutes  Ich möchte es vorweg nehmen: Diesen Artikel – wie übrigens auch alle anderen hier – schreibe ich als „stinknormale“ Bewohnerin Deutschlands. Es geht mir nicht darum, ob ich von Beruf journalistisch tätig bin, welches „Bildungsniveau“ ich habe oder ob ich politisch motiviert bin. Ich bin nicht Expertin in den Bereichen der Volks- oder Betriebswirtschaft und …

Translate »